#diabrofist – neuer Hashtag für Diabetiker

Jeden Mittwoch trifft sich die immer grösser werdende deutsche Diabetiker Szene bei Twitter (#dedoc).
Hier erfahrt ihr was dabei heraus kommt wenn ein Haufen wild gewordener Diabetiker mal ihrer Kreativität freien Lauf lassen….

 

Jeden Mittwoch trifft sich die immer grösser werdende deutsche Diabetiker Szene bei Twitter (#dedoc). Diese Woche war wieder Open #dedoc angesagt also ein Chat ohne Themen Vorgabe. Im Verlauf des Chat tauchte auf einmal immer öffter der hashtag diabrofist auf .In Anlehnung an das Begrüssungsritual mancher Hip Hopper hatten @saytine von icaneateverything und Mathias von Typ1live diese Wortkreation geschaffen.

Schnell kam der Gedanke auf die Diabrofist als eine Art Erkennungzeichen für Diabetiker zu etablieren und es als hashtag bei Twitter zu nutzen. Macht sich bestimmt gut auf einem Tshirt oder als Autoaufkleber war die einhellige Meinung. Einige boten sich spontan an ein Logo für Diabrofist zu gestalten. Meinen Entwurf könnt ihr hier sehen.

Mir persönlich gefällt vor allem die Doppeldeutigkeit dieses Symbols. Zum einen das Begrüssungsritual mit dem sich die “Boys of the Hood” begrüssen und gegenseitig Respekt und Anerkennung zollen. Ausserdem symbolisiert die Diabrofist den Kampf gegen den Diabetes den wir alle ja tagtäglich führen.

Brothers in Arms : Raise your Diabrofist

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Update: Amputation an der #diabrofist

Irgendwie ist es keinem,und mir auch nicht, aufgefallen das mein erster Entwurf der Diabrofist einen Finger zu viel hatte.

Schoetti hat mich freundlicherweise auf meine Blindheit hingewiesen.

 

Habe also eine virtuelle Amputation vorgenommen.