4 Comments

  1. Elke Schmieta
    10. August 2016 @ 15:26

    Vielen Dank für die 10 Tips. Sie haben mir sehr geholfen meine Verzweiflung über die Diagnose in Mut und Ehrgeiz zu verwandelt. Ganz mein Humor! Den Minuskumpel finde ich total gut. Beiß mich jetzt mit Argusaugen auf mein Selbstmitleid durch sämtliche Informationen, die ich kriegen kann. Aufgeben gibts nicht.

    Reply

  2. Katherine
    23. Juli 2018 @ 23:01

    Ich finde das beschriebene Thema Diabetologie sehr spannend und habe schon viel darüber gelesen. Im Internet habe ich noch eine andere sehr hilfreiche Seite gefunden.

    Reply

  3. Lena
    19. Oktober 2018 @ 14:42

    Hallo und danke für diese Tipps bei Diabetes. Ich wusste noch gar nicht, dass die Ursache von Diabetes noch ungeklärt ist, unter Laien macht man ja oft die falsche Ernährung verantwortlich für das Ausbrechen der Zuckerkrankheit. Schön, dass einem hier so positiv zugesprochen wird und über vermeintliche Einschränkungen aufgeklärt wird. Meine Schwester wurde vor Kurzem mit Diabetes diagnostiziert und dachte zunächst, dass sie dadurch sehr eingeschränkt wird. Ich werde ihr mal diesen aufbauenden Artikel zeigen, danke!

    Reply

  4. Johannes
    29. April 2019 @ 16:35

    Meine Oma hat im letzten Jahr Altersdiabetes bekommen. Sie glaubt bisher, dass sie das selbst in den Griff bekommt. Nach der letzten Messung ist sie nun aber doch für eine Diabetesberatung offen. Für sie ist also der erst Tipp, die Krankheit zu akzeptieren, noch immer der wichtigste.

    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.