6 Comments

  1. Wanadoo
    3. September 2017 @ 14:50

    Ich bin von den vielen Vorteilen der Nutzung der AppleWatch (Serie2) insbesondere im Zusammenhang mit dem Dexcom G5 Sensor absolut überzeugt und es sichert meinen T1D-Alltag! Um die Unabhängigkeit des CGM Monitorings vom iPhone 7 zu ermöglichen, habe ich bereits als Betanutzer auf IOS 11 und WatchOS 4 umgestellt! Auch im aktuellen Patch kann die Uhr die CGM nicht ohne iPhone übertragen! ? ich befürchte nun, dass dies nur mit der AppleWatch Serie 3 möglich ist! Dies wäre für mich eine große Enttäuschung, da ich mir die Watch S2 genau unter diesen Annahmen gekauft habe! J

    Reply

    • sugartweaker
      3. September 2017 @ 19:48

      Das wäre allerdings sehr ärgerlich. Danke für die Info. Hoffen wir mal das Beste.

      Reply

    • Max
      15. September 2017 @ 22:37

      Denke, dass hierbei auch noch eine Änderung von Dexcom an der App selbst von nöten ist, um die direkte Kommunikation zwischen G5 & Watch (1/2/3) zu ermöglichen..ist jedoch nur eine Vermutung

      Reply

  2. Bernd
    4. Oktober 2017 @ 14:36

    Hallo,
    Ich habe diesen Artikel mit größten Interesse gelesen. Das ganze klingt Südsee ordentlich spannend. Sie schreiben am Ende über das Thema “Closed Circle”. Welches Insulinabgabesystem Nutzen Sie dafür?

    Reply

  3. Sandra
    3. November 2017 @ 14:11

    Hallo, hast du dir jetzt mittlerweile eine eigene Apple Watch zugelegt nach deinen doch sehr positiven ersten Erfahrungen oder ist die Begeisterung wieder abgeklungen?
    Ich steh nämlich gerade vor der gleichen Frage. Allerdings eher vor dem Hintergrund, dass ich neben meiner Pumpe in der linken Hosentasche nicht auch noch das Handy in die rechte Hosentasche stecken möchte. Das wird langsam alles ein wenig viel….
    Hat jemand schon Neuigkeiten, ob es mittlerweile nur mit dem Dexcom G5 und einer Applewatch am Handgelenk funktioniert, ohne Handy dazwischen?
    LG Sandra

    Reply

    • sugartweaker
      12. November 2017 @ 17:41

      Hallo Sandra,
      bisher habe ich noch keine eigene Apple Watch. Steht aber auf meinem Wunschzettel. Bisher gibts auch noch keine Verlautbarungen was die direkte Anbindung zwischen Dexcom und der Apple Watch angeht. Von daher wart ich wohl erstmal noch ab.
      LG
      Sascha

      Reply

Schreibe einen Kommentar zu Bernd Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.