Schule hat begonnen – mysugr Academy

Diabetes Schulungen, wie wir sie bis jetzt kennen haben eins gemeinsam. Viel neuer Lernstoff wird staubtrocken in kürzester Zeit und meist in größeren Gruppen präsentiert. Selten gibt es Dokumentationen über den Lernstoff und in der Regel bezahlt die Krankenkasse nur alle paar Jahre eine solche Schulung. All dies trägt nicht wirklich dazu bei, dass das Gelernte  dauerhaft verinnerlicht wird. Doch damit ist jetzt Schluss. Hefte raus, ich diktiere……….

Das mysugr Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses angestaubte und muffige Image gehörig aufzupolieren und Spaß nebst Lernerfolg in die Diabetiker Schulungen zurück zu holen. Und zwar mit einem eigens für Typ2 Diabetiker entwickelten Online Schulungskonzept.

Die mysugr Academy.

Kursübersicht der Academy

Die mysugr Academy holt den Typ2 Diabetiker genau an dem Punkt ab, an dem üblicherweise die meisten Fragen, Ängste und Unsicherheiten auftauchen. Kurz nach der Diagnose. In kurzen liebevoll und witzig gestalteten Lerneinheiten werden die “frisch gebackenen” Typ2 Diabetiker an das Thema herangeführt und so mit Schritt für Schritt alle Ängste und Unsicherheiten abgebaut. Und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

Die komplette Academy wurde von Diabetikern in enger Zusammenarbeit mit Medizinern und Ernährungsberatern einwickelt.  Die Konzept beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Vermittlung von Wissen zum Thema Diabetes, sondern motiviert den Teilnehmer spielerisch, das Gelernte anzuwenden und in sein tägliches Leben zu integrieren.
Mit Quizze und Challenges so wie klaren Aufgaben in Sachen Blutzucker Management, erarbeitet sich der Diabetes Novize die erforderliche Punktzahl um den nächsten Baustein der Academy freizuschalten.

Ein weiterer Vorteil ist die ständige, ortsunabhängige Verfügbarkeit der Academy. Es kann zu jeder Zeit an jedem Ort gelernt werden. Somit lässt sich die Academy perfekt in den Alltag integrieren und bietet gerade in der heutigen Zeit einen echten Mehrwert gegenüber klassischen Schulungen mit Frontal Unterricht.

“Die Academy ist überall und jederzeit verfügbar, dadurch der ideale Begleiter, um die bisherigen Schulungsangebote zu ergänzen. Zeitgemäß, einzigartig, unterhaltsam und manchmal frech. Die Academy macht Spaß und motiviert, auch die Schwachstellen gezielt nachzuarbeiten.”  Prof. Dr. med. Morten Schütt, Bereichsleiter Diabetes & Stoffwechsel am Universitätsklinikum Schleswig Holstein

In Österreich übernehmen bereits erste Krankenkassen die Kosten für die mysugr Academy und auch hierzulande werden bereits Gespräche über eine Zusammenarbeit mit Krankenkassen geführt.

Am Besten machst du Dir selbst ein Bild von der Academy und schaust einfach mal vorbei.

Aber Vorsicht – Suchtgefahr