Kein Dampf bis Damp

Yeeha der Frühling ist nun auch hierzulande ansatzweise eingetroffen und bringt neue Motivation und Tatendrang mit sich. Spätestens jetzt ist es Zeit, die guten Vorsätze vom Jahreswechsel anzugehen oder über Bord zu werfen. Ich habe mich für die erste Variante…na sagen wir mal überreden lassen. 

Ich gehöre ja zu den Leuten die sich zum Jahreswechsel gerne mal zu irgendwelchen “guten Vorsätzen” fürs kommende Jahr hinreisen lassen. Und so hab ich auch für dieses Jahr eine To do Liste.

Ganz oben stehen natürlich die Evergreens:

  • Mehr Sport
  • Das Rauchen aufhören
  • Und die Diabetes Bitch nicht aus dem Blick verlieren

Diabetes Bitch jagt Schweinehund

In den vergangen Jahren bin ich was meine Vorsätze angeht zwar immer ganz gut gestartet, letztendlich hat der Schweinehund aber doch irgendwann die Oberhand gewonnen. Ausreden und Argumente um sich selbst zu verarschen fanden sich immer schnell. ” Ich würde ja gern mehr Sport machen aber ich muss erst mal das Rauchen aufhören” oder  ” Sport und Diabetes ist ne komplizierte Kombination, da muss ich mich erst mal mit beschäftigen.” waren immer gern bemühte Floskeln um den inneren Schweinehund zu füttern. Bullshit !!

Mein persönlicher Startschuss

Diabetes und Sport war auch vor ein paar Wochen das Thema im #dedoc Chat bei Twitter. Hier berichtete Ilka vom Lauf zwischen den Meeren und fragte ob ich nicht mit laufen möchte. Da der Lauf aber mit anderen privaten Terminen zu kollidieren schien, sagte ich erstmal nicht zu bzw. hielt mir die Option offen das später zu tun. Als hätte das Schicksal die Jagdsaison auf den Schweinehund eröffnet, wurde der im Wege stehende private Termin ein paar Tage später abgesagt. Bingo ! Und da Ilka mittlerweile etwas dringender nach Mitläufern suchte, und ich ja eh versprochen hatte mich zu melden wenn sich am Terminplan noch was ändert, sagte ich kurzerhand zu.

Nun ist es also beschlossene Sache. Ich werde mitsamt Diabetes Bitch und Schweinehund eine der Staffeln (8-12 Km)  des LzdM bezwingen.
Unterkunft ist gebucht – Husum here I come !!!

Die Staffel in der ich mitlaufe besteht komplett aus Diabetikern und es laufen einige Leute mit die ich bisher nur aus dem Netz kenne. Klingt also nach ner Menge Spass und spannender Leute.

 

Laufen – Es läuft

 Schau mal einer an lieber Schweinehund – seitdem ich dieses Ziel vor Augen habe funktioniert die Sache mit dem “Arsch hoch kriegen “. Nun gilt es also in den verbleibenden fünf Wochen bis zum Lauf Strecke zu machen und zu testen was die Diabetes Bitch denn so vom Laufen hält. Und da in NRW ab dem 1. Mai ja auch nirgends mehr geraucht werden darf, nehm ich dieses Datum dann gleich auch für meinen Stop Smoking Day . Manchmal passt es einfach. 🙂

So nun werde ich mal wieder die hügeligen  Wälder und Wege meiner Bergischen Heimat durchlaufen mit der Hoffnung das mir dieses Trainings Terrain im flachen Schleswig Holstein zu gute kommt.

Hier die Letzen Läufe…. more to come 🙂

 

 [list_runs runners="16" num_runs="5" show_list=1 show_name=1 show_pace=1]

 [simple_series title=”Laufen zwischen den Meeren”]