FGM-Fürchterlich Geheime Mission

Wie heute aus unbestätigten Quellen bekannt wurde, sind bisher streng geheim gehaltene Prototypen einer neuen Generation von Blutzucker Messgeräten versehentlich an unbescholtene Diabetiker gelangt.

We heared it thru the Grapewine…

Schon am Montag der vergangenen Woche drangen erste, sehr vage Gerüchte über eine völlig neuartige Methode der Glukosebestimmung an die Öffentlichkeit. Laut diesen Gerüchten soll es Diabetes Patienten durch diese neuartige Technologie künftig möglich sein, ihren Blutzucker Wert völlig schmerzfrei zu ermitteln. Erstaunlicher Weise drangen diese Gerüchte nicht etwa durch die für gewöhnlich gut informierte und vertrauenswürdige #dedoc Community ans Licht der Öffentlichkeit, sondern durch medizinisches Fachpersonal. Ausgerechnet in einer der größten, für ihre  ambivalente Haltung gegenüber neuartigen Technologien schon oft beklagten Diabetes Facebook Gruppe, fühlten sich ein paar wenige Mitglieder dazu bemüßigt, die berühmten “5 Minutes of Fame” zu erhaschen. “Herr Lehrer ich weiß etwas ” schien hier der Tenor zu sein. Leider ließen bisher sämtliche Postings, bestätigte Fakten zur neuen Technologie (Codename: Flash Glucose Monitoring) vermissen.

Bedingungslose Aufklärung

Angesichts dieser Ereignisse, scheute der Betreiber dieses Blogs keine Kosten und Mühen und schleuste einen verdeckten Ermittler in das Entwicklerteam dieser Technologie ein. Unter Einsatz seines noch jungen Lebens, traf sich unser Ermittler mit den Masterminds dieser bahnbrechenden Technologie in einem Container irgendwo im Hamburger Hafen.
An dieser Stelle würden wir gerne über seine Entdeckungen und Enthüllungen berichten. Leider haben wir den Kontakt zu unserem Informanten derzeit verloren. Die letzten, von ihm übermittelten Bilder, zeigen ihn in einem bedauernswerten Zustand. Dennoch möchten wir ihnen diese Bilder nicht vorenthalten.

Dies sind die ersten Bilder des geheimen Blutzucker Messgeräts und zugleich das letzte Lebenszeichen unseres Informanten. Sie zeigen ihn bei einem Test der neuen Technologie am eigenen Körper.

Kurz vor Redaktionsschluss erreichte uns die Nachricht, dass unser Informant unversehrt und wohlauf ist. Wie es scheint, ist er nach Wien verschleppt worden und soll dort nähere Informationen zum sogenannten Flash Glucose Monitoring erhalten. Wir sind äußerst zuversichtlich, nach Rücksprache mit unserem Informanten, am kommenden Montag nähere Details zu dieser Technologie veröffentlichen zu können.

[red_box]Deinen Diabetes solltest Du Ernst nehmen !! Diesen Artikel nur wenn Du Spass verstehst.!![/red_box]

Neugierig geworden ?? Mehr zum Thema FGM nächste Woche an gleicher Stelle.